Was ist Kunsttherapie?

 

Kunsttherapie zielt auf die Verbesserung der persönlichen Lebensqualität durch Stärkung der seelischen Gesundheit. Sie knüpft an dem Grundbedürfnis und den Fähigkeiten des Menschen an, sich auszudrücken und mitzuteilen.  

Die Förderung dieser oft ungeahnten Fähigkeiten mit den Mitteln der Kunst kann Entwicklungspotenziale in jedem Lebensalter mobilisieren und die eigene Lebensgestaltung positiv beeinflussen.

 

Im Zentrum des Prozesses, welcher professionell künstlerisch und therapeutisch begleitet wird, stehen das freie künstlerische Arbeiten, das Finden eines eigenen Weges im Material und die Entwicklung eines persönlichen Ausdrucks.

Der sichere Rahmen der Kunsttherapie ermöglicht Selbstbegegnung, Überwindung von Hürden, sowie das Einschlagen und Erproben neuer Wege.

 

Kunsttherapie ist ein psychotherapeutisches Verfahren und basiert auf den Erkenntnissen und Ansätzen von Psychoanalyse und Tiefenpsychologie.

 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!